Stormarner Tageblatt 10. Oktober 2019

Lübeck Als Museum will Apothker Marcus Niendorf (oben) nicht bezeichnen, was er unter dem Dach seiner Löwen-Apotheke in der Hansestadt Lübeck eingerichtet hat. "Nennen wir es Wunderkammer", erklärt er. Und in der Tat: Dort gibt es viel zu entdecken.

Lübeck und Travemünde Marketing Juni 2019

Es duftet nach Lavendel, nach Kardamom und Sandelholz. Der Sternenhimmel an den hohen Decken ist handgemalt, das Mobiliar eine harmonische Kombination aus zurückhaltender Moderne und antiquarischen Schätzen aus dem 18. Jahrhundert. Ein Besuch in der Löwenapotheke ist wie eine Reise in der Zeit. Ätherische Öle liegen in der Luft und mit ihnen weht Geschichte aus allen Ecken des Hauses um den Besucher herum. Das stolze Patrizierhaus ist ein Juwel im Zentrum der Altstadt, denn es ist Lübecks ältestes Bürgerhaus. Erbaut um 1230, ist es sogar rund 250 Jahre älter als das Holstentor. „Hier residierte schon Kaiserin Elisabeth, Gattin des römisch-deutschen Kaisers Karl IV, während eines Staatsbesuches 1375“, erzählt Marcus Niendorf.

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten 5 € Rabatt.

Nützliche Informationen, Wissenswertes und neue Angebote aus der Löwen-Manufactur.

* Pflichtfeld